submenu-page.php
content-page.php

Über uns

Corinn Anyanwu mit Ihren 2 HundenChima Anyanwu

Philosophie

Familienhunde sind Rudeltiere, die wie in freier Wildbahn, eine klare Struktur brauchen um ihr Leben in unserer/ihrer Umwelt zu bestreiten. Der Familienhund sollte lernen, das auch der Pseudo-Artgenosse Mensch diese Strukturen bieten kann. Nur wenn der Hund eine klar strukturierte Führung geniesst, wird sich der Hund zu einem zuverlässigen Familienmitglied entwickeln können.

Einbahnstrassen in der Erziehung gibt es bei uns nicht. Wir vermeiden das Denken in Schubladen und lassen uns auf das Individuum Hund und Mensch auch individuell ein. Durch positive Verstärkung werden die ersten Übungen aufgebaut, dennoch lernt der Hund das es in seinem Leben auch Grenzen gibt, die art- und typgerecht durch gesetzt werden.

 
comments.php