tag.php
sidebar.php
content.php

Workshop: Zuverlässiger Rückruf (ausgebucht!)

Die Königsdisziplin unter den Hundespaziergängern

Für jeden Hundebesitzer ist es wichtig, dass sein Hund kommt, wenn man ihn ruft, denn dadurch können viele Gefahrensituationen vermieden werden und die täglichen Spaziergänge werden wieder zum reinsten Vergnügen.

Nach den theoretischen Grundlagen, in denen wir den Umgang mit den Hilfsmitteln erklären, werden diese auf dem Gelände praktisch umgesetzt. Jedes aktive Team wird individuell durch den Referenten trainiert um dann nach einer Pause in der Gruppe die erarbeiteten Grundlagen zu festigen.

Nachdem die Grundlagen im Ansatz gefestigt wurden werden wir den Ort wechslen um in „freier Wildbahn“ das Training weiter zu führen und die Ablenkung zum Herstellen der Zuverlässigkeit des Trainings zu nutzen.

Dieses Seminar richtet sich nicht nur an Anfänger. Durch die geringe Anzahl an aktiven Teilnehmern bekommt jeder seine individuellen Tipps um diese dann im Alltag umzusetzen.

Referent: Chima Anyanwu
Datum: 02.03.2013
Dauer: ca. 7 Stunden 10-17 Uhr
max. Teilnehmer aktiv: 8 · max. Teilnehmer passiv: 10
Preis: €105,- für aktive Teams · €75,- für passive Teilnehmer

» Zur Anmeldung

 

content.php

Wanderung – Social-Walk – ausgebucht….

Wir treffen uns an einem Waldparkplatz und gehen mit den Hunden spazieren. Während des Spaziergangs klären wir Fragen bezüglich der Verhaltensweisen der Hunde, die sich aus der Kommunikation mit der Umwelt ergeben können.

Aufgelockert wird der Spaziergang durch Übungen die der Erziehung zweck dienlich sind. Auch die Schleppleinenpflichtigen Hunde sind uns herzlich Willkommen.

Der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben. Die Anzahl der teilnehmenden Hunde ist auf 12 beschränkt.

Die Anmeldung erfolgt über unsere Homepage unter: http://www.aufallenvieren.de/seminare-hund/online-anmeldung/ oder hier auf Facebook. Bitte nur verbindliche Anmeldungen.

Datum: Sonntag 24.02.2013 :: 10.00 – ca. 12.00 Uhr
Preis: EUR 12,50/teilnehmenden Hund
max. Hunde: 12

content.php

Ferientraining: Erziehung für Familienhunde

Nicht immer findet sich die Zeit um regelmässig Kurse in einer Hundeschule zu besuchen. Auch ist es häufig schwierig eine vernünftige Hundeschule in der Gegend zu finden.

Bei uns erhalten Sie die Gelegenheit sich fit im Umgang mit dem eigenen Hund zu machen. Von Montag bis Freitag wird nach einem feststehenden Trainingsplan mit den Hunden gearbeitet.

Natürlich reichen die paar Tage nicht aus um aus „Bello“ einen perfekten Begleiter zu machen. Aber wir bringen Ihnen bei, worauf Sie bei Ihrem Vierbeiner zu achten haben. Theorie und Praxis auf dem Gelände und Übungsspaziergänge in der Umgebung und der Stadt verhelfen Ihnen zu einem perfekten Begleiter auf vier Pfoten.

Um optimale Trainingsbedingungen zu gewährleisten trainieren wir in möglichst kleinen Gruppen von mind. 3 und max. 6 Teilnehmern. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot mit Gruppenrabat für den Fall dass Sie 2 Freunde und deren Hunde mitbringen wollen. Rufen Sie uns hierzu einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Allgemeines Trainingsprogramm zu den Intensivtagen für Familienhunde.

Unser Inhalte zu den einzelnen Themen werden grundsätzlich in Theorie und Praxis abgehalten. Theorie und die ersten Schritte der Praxis werden auf unserem Gelände abgehalten. Der Ausbau des Praxistrainings erfolgt dann unter realistischen Alltagsbedingungen um Sie bestens für das weitere Training nach den Intensivtagen vorzubereiten. Täglich werden wir ca. 4 Stunden miteinander trainieren, natürlich mit Pausen und danach gibt es genügend Freizeit für die Erkundung der schönen Rhein-Neckar Region.

Dieses Training ist nur bedingt für Hundebesitzer mit schwierigen Hunden geeignet. Bitte rufen Sie uns an und lassen sich durch uns informieren.

  • Leinenführigkeit inkl. Übungsspaziergänge in städtischen Regionen
  • Rückruftraining (auch für Hunde mit „jagdlichen Ambitionen“ – keine echten Jäger) inkl. Übungsspaziergängen im Wald und Wiese
  • Training zum festigen des Grundgehorsams, Sitz, Platz, Bleib (auch unter Ablenkung)
  • Kommunikation unter Hunden (Hundeverhalten) Theorie und vorhandenen Videoanalysen (wenn genügend Teilnehmer, dann Gruppenzusammenführung der teilnehmenden Hunde)
  • Verschiedene Auslastungsmodelle in Theorie und Praxis vorgestellt.
  • Abschlusstraining mit einem Besuch eines regionalen Cafés oder Restaurant

Dauer des Trainings

Die Intensivtage werden von Montag bis Freitag abgehalten. Dabei nehmen wir uns 1 Thema pro Tag vor. Als Abschluss der Intensivtage wird freitags eine ausgiebige Wanderung gemacht in denen die vermittelten Inhalte nochmals gefestigt werden.

Termine und Preise

  • 20.05. – 24.05.2013 (Pfingsten) :: EUR 395,00/aktiven Teilnehmer
  • 08.07. – 12.07.2013 (Sommer) :: EUR 395,00/aktiven Teilnehmer
  • 22.07. – 26.07.2013 (Sommer) :: EUR 395,00/aktiven Teilnehmer
  • 19.08. – 23.08.2013 (Sommer) :: EUR 395,00/aktiven Teilnehmer

Bitte fragen Sie uns nach Gruppenrabatten. Familien mit 2 Hunden die aktiv teilnehmen möchten bekommen für den 2. teilnehmenden Hund 50% Rabatt. Extrakosten entstehen für die Unterbringung und Verpflegung (inkl. Abschlussessen). Bitte buchen Sie die Zimmer rechtzeitig, da wir in einer beliebten Ferienregion sind und Zimmer/Ferienwohnungen früh vergeben sind.

Anmeldung

Online, telefonisch unter 06223 4877657 oder per E-Mail (Name, Vorname, Adresse, Hund, Alter des Hundes, Geschlecht, Termin)

Unterbringung

Für die Unterbringung muss selbst gesorgt werden. Wir empfehlen die Anreise an einem Sonntag und die Abfahrt an einem Samstag. Eine Auswahl an Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen finden Sie unter : www.romatische4.de.  Bei den meisten der dort aufgelisteten Angebote haben die Option Hunde mitzubringen.

Wenn Sie jetzt schon Fragen haben nutzen Sie unser Kontaktformular.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen an dem Programm behalten wir uns vor.