Hundetreff – Entwicklung sozialer Kompetenz

Der (Jung-) Hundetreff schliesst sich der Welpenschule an. Frühestens ab einem Alter von 5 Monaten, spätestens aber ab einem Alter von 6 Monaten kann eine Teilnahme am diesem Hundetreff beginnen.

Auch wenn jetzt die Erziehung deines Hundes richtig wichtig ist, lege ich bei dem Junghundetreff den Fokus auf das Erlernen und Erhalten sozialer Kompetenzen in Bezug auf andere Hunde. Die eigentliche Erziehung findet dann in den Erziehungskursen samstags statt. (Hier geht es zu den Terminen.)

Im Spiel mit den anderen Hunden lernt dein Hund seine persönlichen Grenzen noch besser kennen. Durch die grössere Altersspanne trifft er auch mal auf jemanden, der ihm nicht nur ebenbürtig ist, sondern vielleicht auch überlegen. Das hilft sich selber einschätzen zu lernen und so weitere soziale Kompetenzen zu entwickeln. Selbst wenn dein Hund auf jemanden „Schwächeren“ treffen, lernen sie die Signale richtig zu interpretieren und angemessen zu reagieren. Während der gesamten Spielphase moderiere ich den Umgang untereinander wenn nötig und erkläre den anwesenden Hundebesitzern die einzelnen Situationen.

Um der Überforderung der einzelnen vierbeinigen Teilnehmer entgegenzuwirken, gibt es kleine Ruhepausen zwischendurch. Diese werden bei den jeweiligen Besitzern abgehalten.

Termin und Teilnahmebedingung

Der Hundetreff findet sonntags um 11:30 Uhr statt. Die Dauer beträgt 1 Stunde. Die Teilnahme kostet €10,00 pro Hund. Dein Hund sollte geimpft sein und im Falle einer Hündin nicht läufig sein.

Das Alter deines Hundes sollte mindestens 5-6 Monate betragen, eine Grenze nach oben gibt es eigentlich nicht.

Solltest du das erste Mal mit deinem Hund kommen wollen und wir uns noch nicht kennen, ist ein kurzes Telefonat nötig, damit ich zur Persönlichkeit deines Hundes ein paar Informationen erhalten. Natürlich beantworte ich da auch gerne deine Fragen in Bezug auf den Hundetreff. Dazu kannst du mich mobil unter 0171 1276911 erreichen

Teilen