Sozialisierung

Hundetreff auf eingezäunten WiesenDie sozialen Gepflogenheiten sollten regelmässig trainiert werden. Geringer Kontakt zu Artgenossen oder gar kein Kontakt, führt häufig zu einem Verkümmern der sozialen Kompetenz und somit unweigerlich zu Problemen im Umgang mit anderen Hunden.

Die Hundetreffs bieten Ihnen nicht nur die Gelegenheit Ihrem Hund den wichtigen Kontakt zu Artgenossen, unter Aufsicht von kompetenten Personal, zu ermöglichen, sondern auch ihn sich mal so richtig austoben zu lassen. Während der Treffs erhalten die Hundebesitzer die Möglichkeit die Aufsichtsperson nach allgemeinen Problemlösungen zu fragen, sich mit anderen Hundebesitzern auszutauschen und ihrem Hund beim Spielen zuzuschauen.

Bitte bringen Sie beim ersten Besuch den Impfausweis und die Haftpflichtversicherung Ihres Hundes mit. Ohne den Impfausweis eingesehen zu haben können wir keinen Hund an den Treffs teilnehmen lassen.

Der Hund sollte ein Softhalsband ode Geschirr tragen (keine Kettenhalsbänder!)

Termine zu den einzelnen Treffs

  • Welpentreff: ab der 9. Woche bis zur 20. Woche. Sozialisierung für die jüngsten Vierbeiner, sonntags 10.00 – ca. 11.30 Uhr (inkl. Ruhephasen und Theorie)
  • Junghundetreff: für die jungen Wilden… ab dem 6. Monat bis max. 18 Monate, sonntags 11.30 – 12.30 Uhr
  • Social Walk: für erwachsene Hunde zur Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen
    sonntags, 15.00 – ca. 16.30 Uhr :: EUR 10,00/Hund :: Treffpunkte bitte erfragen.

Zu allen Terminen ist eine Anmeldung erforderlich.